Sie sind hier: Startseite Professur für … Team

Professur für Environmental Governance - Team

Leitung

Heiner SchanzProf. Dr. Heiner Schanz

Professor und Direktor des MSc-Programms Environmental Governance

ycoeyKe9i.png+49 761 203 8502,

Heiner studierte Forstwissenschaften mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft und wurde im Bereich der Umweltsozialwissenschaften an der Universität Freiburg promoviert. Anschliessend folgte er Rufen auf die Professur für Forst- und Naturschutzpolitik der Universität Wageningen/NL und auf die Professur für Wald- und Umweltmärkte der Universität Freiburg. Zwischen 2009 und 2014 diente er als hauptamtlicher Vizerektor und Prorektor für Lehre. Seit 2014 leitet er die Professur für Environmental Governance.

Er forscht aktuell zu den Bedingungen und Treibern von strukturellen Innovationsprozessen für die nachhaltige Entwicklung.

Mehr

Administration 

Platzhalter.jpgMarkus Winkler

Team-Koordinator, Verwaltung

ycoeyKe9i.png+49 761 203 3707,

 

 

 

 

 

 

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Olga Malets.jpgDr. Olga Malets

Wissenschaftliche Rätin a.Z.

Olga studierte Soziologie und Sozialanthropologie an der Staatlichen Universität St. Petersburg, Russland und an der Central European University in Budapest, Ungarn. Sie promovierte 2009 am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln. Danach war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität München und als Gastwissenschaftlerin an der Yale School of Forestry and Environmental Studies tätig.

Sie forscht zu Fragen transnationaler Governance von natürlichen Ressourcen.

Mehr

             

Chantal Ruppert-Winkel.jpgDr. Chantal Ruppert-Winkel

Habilitandin

ycoeyKe9i.png+49 076 203 3707,

Chantal studierte Forstwissenschaften an der Universität Freiburg. Sie arbeitete am Zentrum für Erneuerbare Energien (ZEE) der Universität Freiburg und leitete dort verschiedene Projekte. Sie war Gastwissenschaftlerin an der University of California in Berkeley.

Sie forscht in den Bereichen: Nachhaltige Ressourcennutzung auf regionaler Ebene mit Schwerpunkt erneuerbare Energien und nachhaltiges Unternehmenshandeln; inter- und transdisziplinäre Forschung; Analysen von Akteurs-Netzwerken, Institutionen, Organisationsstrukturen, Leadership und Governance-Ansätzen.

Mehr

 

Barbara DegenhartBarbara Degenhart.jpg

Projektkoordinatorin KERNiG

ycoeyKe9i.png+49 761 203 96 833,

Barbara studierte Geo- und Atmosphärenwissenschaften und Globaler Wandel - Regionale Nachhaltigkeit an der Universität Innsbruck und promovierte an der Bayreuth International Graduate School for African Studies. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Geographische Entwicklungsforschung an der Universität Bayreuth und wurde zu Lehraufenthalten an der Universität Porto und Universität Meqele eingeladen.

In Ihren Forschungen beschäftigt sie sich mit interdisziplinären und qualitativen Analysen zu sozialen Dimensionen von globalen Umweltveränderungen.

Mehr

 

Katja Baur.jpgKatja Baur

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

ycoeyKe9i.png+49 761 203 54 042

Katja absolvierte den Master of Arts in Soziologie an der Universität Freiburg und ist dort wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Environmental Governance.

Besondere Schwerpunkte ihres Studiums liegen in den Bereichen der visuellen Soziologie, Kultursoziologie und soziologischen Theorie. Sie beschäftigt sich mit der Relevanz und Wirkungsweise (bewegter) Bilder in Diskursen der Nachhaltigkeit und des Klimawandels.

Mehr

 

Martin Ritter.jpg

Martin Ritter

Doktorand, SoNaTe-Mitarbeiter

ycoeyKe9i.png+49 761 203 3792,

Martin studierte Sozialwissenschaften, Volkswirtschaft und Sustainability Economics and Management an den Universitäten Erfurt, Istanbul (Boğaziçi Universität) und Oldenburg. Zusätzlich interessiert er sich für Start-up Prozesse und ist selbst Gründer.

Aufbauend auf soziologische Theorien von Märkten, untersucht er, wie sensemaking und Narrative Transformation von Geschäftsmodellen und Märkten vorantreibt. Hierbei wird ein Fokus auf ökologische Nachhaltigkeit und Geschäftsmodelle der Sharing Economy gelegt.

Mehr

 

Marzena Wilcynski.jpgMarzena Wilczynski

Doktorandin, BioMANik-Mitarbeiterin

ycoeyKe9i.png+49 761 203 96 751,

Marzena studierte Nachhaltigkeitsmanagement an der Universität Oldenburg und ist seit Okt. 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Environmental Governance der Universität Freiburg.

Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der Transformation von Märkten hin zu einer nachhaltigen Entwicklung sowie der Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien. In ihrer Doktorarbeit befasst sie sich mit Dynamiken in der Entwicklung von emergenten bio-basierten Märkten am Beispiel der Biomass-to-Liquid Innovation in Deutschland.

Mehr

 

David Sipple.jpg David Sipple

KERNiG-Projektkoordination und Mitarbeiter, Doktorand

ycoeyKe9i.png+49 761 203 3731,

David hat Geographie (M. Sc.) in Marburg, Freiburg und Oslo studiert und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der an der Universität Freiburg.

Sein Forschungsinteresse gilt Prozessen der Stadt- und Regionalentwicklung. Aktuell untersucht er die politischen, zivilgesellschaftlichen und marktbezogenen             Gestaltungsmöchlichkeiten regionaler und kommunaler Ernährungssysteme. Dabei fokussiert er sich auf das Spannungsfeld zwischen ökologischer Nachhaltigkeit, umfassend-integrativer Ansätze sowie auf Entwicklungsdynamiken von Regionen und Kommunen.

Mehr

Julia Federer.jpg

Julia Federer

Doktorandin, BioMANik-Mitarbeiterin

ycoeyKe9i.png+49 761 203 54 050,

Julia studierte Betriebswirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und absolvierte den Masterabschluss in „Sustainability Economics and Management“ an der Universität Oldenburg.

Sie forscht zur Entwicklung existierender Märkte in der Bioökonomie. Ziel ist es, über marktsoziologische Zugänge und sozialwissenschaftliche Methoden, ein Verständnis für die Dynamiken in existierenden, bioökonomischen Märkten zu entwickeln.

Mehr

 

Emma Gothar.jpgEmma Gothár

Doktorandin

ycoeyKe9i.png+49 761 203 8498,

Emma absolvierte ihren Master in Internationalen Beziehungen an der Andrássy Universität Budapest, und in Environmental Sciences and Policy an der Central European University. Sie war unter anderem Stipendiatin der Baden-Württemberg Stiftung und des Freistaats Bayern, ihre Promotion wird von dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk gefördert. Seit 2018 ist Emma wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Freiburg.

In ihrer Doktorarbeit konzentriert sie sich auf Dynamiken der Marktentwicklung von Sekundärrohstoffen am Beispiel der Nutzung von marinem Plastikabfall.

Mehr

 

 Student Assistants

Laila Berning.jpgLaila Berning

KERNiG-Mitarbeiterin, website

ycoeyKe9i.png+49 176 47661251,

Laila hat ihren Bachelor in Umweltnaturwissenschaften absolviert und schließt ihren Master in Environmental Governance ab. Sie hat Arbeitserfahrung in den Bereichen Umweltbildung, Umweltkatastrophenrisikomanagement und sozialem Unternehmertum. Sie ist die Mitbegründerin und Geschäftsführerin von Noor Medial, einem „safe surgery“ Unternehmen welches die Verbesserung von Gesundheitssystemen von ländlichen Kliniken im Globalen Süden anstrebt.
In ihrer Forschung konzentriert sie sich auf die Rolle von „(environmental) leadership in organizational crises“.

 

 

Go back to top