Sie sind hier: Startseite Professur für … Team Julia Federer

Julia Federer

 

 

Professur für Environmental Governance Julia Federer.jpg

Institut für Umweltsozialwissenschaften und Geographie
Tennenbacher Str. 4
D-79106 Freiburg
 

Telefon: +49 761 203 54050

E-mail:

 

 

 

Zur Person

 

Seit März 2017 ist Julia wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Environmental Governance und interessiert sich für wissenschaftliche Fragestellungen in Bereichen der Marktsoziologie, des Sensemakings und der Nachhaltigkeitssteuerung. Zuvor studierte sie Betriebswirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und an der Hochschule Den Haag, führte ihre Masterarbeitsforschung in Dublin, Irland durch und absolvierte den Masterabschluss (M.A.) in „Sustainability Economics and Management“ an der Universität Oldenburg. In ihrer Doktorarbeit befasst sie sich mit der Entwicklung existierender Märkte in der Bioökonomie und untersucht die Rolle von Marktverständnissen der Akteure in der Marktentwicklung am Beispiel der Biogas-Technologie in Deutschland. Ziel ist es, über marktsoziologische Zugänge und sozialwissenschaftliche Methoden, ein Verständnis für die Dynamiken in existierenden, bioökonomischen Märkten zu entwickeln.

Forschungsbereiche  |  Beruflicher Werdegang  |  Studium  |  Wissenschaftliche Beiträge  | Auszeichnungen

 

Forschungsbereiche

 

  • Nachhaltigkeitsmanagement und -controlling
  • Marktnetzwerke in der Bioökonomie
  • Bestehende bioökonomische Wertschöpfungsketten
  • Sustainability Transitions

 

Go back to top

Beruflicher Werdegang

 

Seit 03/2017

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Professur für Environmental Governance, Universität Freiburg

 

 10/2016 – 02/2017

  • Trainee in der Nachhaltigkeitsberatung, Stakeholder Reporting GmbH, Hamburg 

 

 03/2014 – 09/2014

  • Praktikum im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz, St. Enda’s Primary School Dublin, Irland

 

 10/2009 – 09/2012

  • Duale Studentin, Goldbeck Gebäudemanagement GmbH, Bielefeld

 

 Go back to top

Studium

 

2012 – 2015

  • MA Sustainability Economics and Management, Universität Oldenburg

 

 2011 – 2012

  • Auslandssemester an der De Haagse Hogeschool, Den Haag, Niederlande

 

 2009 – 2012

  • BA Betriebswirtschaftslehre, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin

 

Go back to top

Wissenschaftliche Beiträge

 

  • Schanz, H., Federer, J., & Wilczynski, M. (2019). Markets as leverage points for transformations of economic systems: The example of the German bioeconomy. Environmental Innovation and Societal Transitions. Advance online publication. https://doi.org/10.1016/j.eist.2019.04.003
  • Bonneau, A., Wilczynski, M., Federer, J., & Schanz, H. (2018). “Knowing the facility first” – Analysing environmentally relevant structures and processes in hospitals: A case study. Journal of Hospital Administration, 7(5), 28-40. doi:10.5430/jha.v7n5p28
  • Wilczynski, M.; Federer, J.; Schanz, H. (2017): Market actor networks in bioeconomic value chains, Poster Beitrag beim "2nd International Bioeconomy Congress" in Hohenheim, September 2017
  • Federer, J.; Wilczynski, M.; Schanz, H. (2017): Key Markets within the German Bioeconomy, Poster Beitrag beim "2nd International BioSC Symposium: Towards an integrated bioeconomy" in Köln, November 2017

 

Go back to top

Auszeichnungen

 

  • Förderung der Summer School Utrecht (Frontiers in Innovation Systems: Measuring and Modelling Dynamics in Innovation Systems) durch die Wissenschaftliche Gesellschaft Freiburg im Breisgau

 

Go back to top