Sie sind hier: Startseite Professur für … Forschung WISSENS.KERNiG

WISSENS.KERNiG Startseite

Wissensmanagement zur Stärkung kommunaler Nachhaltigkeit im Bereich Ernährung

Das Ernährungssystem von Städten und Gemeinden und deren Umland bietet eine erstaunliche Vielfalt. Über lokale Prozesse von Produktion, Verarbeitung, Versorgung, Zubereitung, Konsum bis zur Entsorgung von Nahrungsmitteln sind lokale Akteure miteinander verbunden. Dazu zählen die Verwaltung, ortsansässige Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Vereine und zivilgesellschaftliche Initiativen sowie Privathaushalte. Im Projekt WISSENS.KERNiG möchte die Universität Freiburg gemeinsam mit der Stadt Leutkirch im Allgäu diese lokalen Beziehungen aktivieren, um eine nachhaltige Entwicklung vor Ort zu stärken. Unter Beteiligung der Bürgerschaft wurden zukunftsorientierte Projekte erarbeitetet, welche eine umweltschonende, qualitativ-hochwertige und regional eingebettete Produktion und Verarbeitung von Nahrungsmitteln und darüber eine gesunde, nachhaltige Ernährungsweise unterstützen.

 

Aktuelles

02.09.20 - Erster Beitrag in der Reihe "KERNiG kocht"

Um der Leutkircher Bevölkerung bewährte Möglichkeiten der lokal-spezifischen Zubereitung regionaler und saisonaler Lebensmittel aufzuzeigen, werden von nun an als Initiative des KERNiG-Projekts im zweiwöchigen Rythmus saisonale Rezeptvorschläge in der Schwäbischen Zeitung veröffentlicht. Diese stammen von lokalen Gastronomen, Metzgern, Bäckern, Vereinsvertretern sowie bekannten Persönlichkeiten aus Leutkirch.

02.09.20 - Erster Beitrag in der Reihe "KERNiG kocht" - Mehr…

29.07.20 - Entwicklung der 'Eat Me Up!'-App läuft nach Plan

Im letzten Jahr wurde die Projektkommune Leutkirch beim Ideenwettbewerb 'Land schreibt Zukunft' des Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung unter mehr als 200 Bewerbungen als Siegerin gekührt. Die eingereichte Idee ' Eine virtuelle Genussreise durch Raum und Zeit' hat ihren Ursprung bei den Projektmitarbeiter*innen der Stadt Leutkrich sowie im Teilprojekt Marktintegration der Universität Freiburg des abgeschlossenen ersten Teil des KERNiG-Projekts.

29.07.20 - Entwicklung der 'Eat Me Up!'-App läuft nach Plan - Mehr…

12.07.20 - Neue KERNiG-Projektmitarbeiterin wird vorgestellt

Als neue KERNiG-Beauftragte der Stadt Leutkirch wurde Laura Holzhofer im Rahmen eines ausführlichen Interviews zum Projekt und ihrer Person in der Schwäbischen Zeitung vorgestellt. Ein Schwerpunkt des Interviews war die Zielsetzung des Verstetigungsprojekts WISSENS.KERNiG.

12.07.20 - Neue KERNiG-Projektmitarbeiterin wird vorgestellt - Mehr…

 

Für eine vollständige Übersicht klicken Sie hier.