Sie sind hier: Startseite Professur für … Forschung WISSENS.KERNiG

WISSENS.KERNiG Startseite

Wissensmanagement zur Stärkung kommunaler Nachhaltigkeit im Bereich Ernährung

 

Projektziele:

  • Umsetzung von Ernährungsprojekten als Teil der nachhaltigen Stadtentwicklung in Leutkirch im Allgäu
  • Aufbereitung der Wissensbestände aus dem KERNiG-Projekt für die Anwendung in der kommunalen Praxis
  • Multiplikation des Themas 'Ernährung als Handlungsfeld nachhaltiger Stadtentwicklung'

 

 

Aktuelles

29.07.20 - Entwicklung der 'Eat Me Up!'-App läuft nach Plan

Im letzten Jahr wurde die Projektkommune Leutkirch beim Ideenwettbewerb 'Land schreibt Zukunft' des Rat für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung unter mehr als 200 Bewerbungen als Siegerin gekührt. Die eingereichte Idee ' Eine virtuelle Genussreise durch Raum und Zeit' hat ihren Ursprung bei den Projektmitarbeiter*innen der Stadt Leutkrich sowie im Teilprojekt Marktintegration der Universität Freiburg des abgeschlossenen ersten Teil des KERNiG-Projekts.

29.07.20 - Entwicklung der 'Eat Me Up!'-App läuft nach Plan - Mehr…

12.07.20 - Neue KERNiG-Projektmitarbeiterin wird vorgestellt

Als neue KERNiG-Beauftragte der Stadt Leutkirch wurde Laura Holzhofer im Rahmen eines ausführlichen Interviews zum Projekt und ihrer Person in der Schwäbischen Zeitung vorgestellt. Ein Schwerpunkt des Interviews war die Zielsetzung des Verstetigungsprojekts WISSENS.KERNiG.

12.07.20 - Neue KERNiG-Projektmitarbeiterin wird vorgestellt - Mehr…

17.02.20 - Veröffentlichung des KERNiG-Praxishandbuchs

Die KERNiG-Projektergebnisse wurden unter dem Titel 'Kommunen gestalten Ernährung - Neue Handlungsfelder nachhaltiger Stadtentwicklung' in der Dokumentationsreihe des Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) veröffentlicht.

17.02.20 - Veröffentlichung des KERNiG-Praxishandbuchs - Mehr…

 

Für eine vollständige Übersicht klicken Sie hier.